Home Business Cobots im Geschäft

Cobots im Geschäft

Author

Date

Category

Roboter sind, wie die meisten Menschen wissen, nicht mehr aus unserer modernen Industrie wegzudenken. Aber auch immer mehr kleinere und mittelständige Unternehmen profitieren von der ständigen Entwicklung der Technologien im Bereich der Roboter.

 

Gerade mit der Entwicklung der sogenannten Cobots, kollaborativen Robotern, die für den Einsatz im direkten Kontakt mit Menschen ausgelegt sind, hat sich hier noch einmal ein großer Fortschritt gezeigt.

 

Die Cobots bieten auch für kleinere und mittelständige Unternehmen kostengünstige Varianten, Arbeitsabläufe und somit die einzelnen Produkte wirtschaftlicher und optimierter zu gestalten.

 

Was genau ist ein Cobot?

 

Cobots sind, wie bereits erwähnt, für die direkte Zusammenarbeit mit Menschen ausgelegt. Durch spezielle Sensoren wird es hier möglich Aufgaben, in Zusammenarbeit mit Menschen zu erledigen. Durch die speziellen Voraussetzungen, die ein Cobot erfüllen muss, um als solcher eingesetzt zu werden, ist es für die Menschen mit geringen Gefahren verbunden, direkt mit dem Roboter zusammenzuarbeiten.

 

Ein Cobot muss nicht in einem abgegrenzten Bereich und fern von den Menschen eingesetzt werden, sondern kann direkt, Hand in Hand mit den Menschen seine Aufgaben erfüllen. Aber wie genau wird das möglich?

 

Welche besonderen Eigenschaften muss ein Cobot erfüllen?

 

Um die direkte Zusammenarbeit gewährleisten zu können, muss ein Cobot spezielle Voraussetzungen erfüllen.

 

Zunächst einmal ist ein Cobot mit speziellen Sensoren ausgestattet, die diesem eine gewisse Bewegungsfreiheit bieten und bei Wiederständen oder Hindernissen sofort abschalten und somit die Sicherheit in der Zusammenarbeit mit Menschen gewährleisten. Aber das ist noch lange nicht alles.

 

Cobots verfügen wie auch „normale“ Roboter, über sehr viel mehr Kraft, Präzision und Schnelligkeit. Würden in der Zusammenarbeit mit Menschen diese Kräfte in vollem Ausmaß eingesetzt wäre trotz der Sensoren die Gefahr für die Menschen zu groß. Aus diesem Grund arbeiten Cobots nur mit eingeschränkten Fähigkeiten. Sowohl der Kraftaufwand, die Präzision und auch die Schnelligkeit der des Cobots wird in der Programmierung eingeschränkt und bietet somit mehr Sicherheit für die Menschen die speziellen Aufgaben gemeinsam mit de Cobot erfüllen.

 

Der besondere Vorteil des Cobots ist, dass dieser in abgegrenzten Bereichen genau wie ein Industrieroboter eingesetzt werden kann. Sind die eingesetzten Kräfte nicht beschränkt, gelten für den Cobot dieselben Bedingungen wie für einen Industrieroboter.

Die Flexibilität, die Vielfältigkeit des Einsatzes der Cobots machen diese auch für kleinere und mittelständige Unternehmen so attraktiv. Auch die Montage der verschiedenen eingesetzten Werkzeuge lässt sich hier relativ einfach wechseln und bietet zusätzliche Möglichkeiten. So lässt sich ein einziger Roboter in vielen Bereichen einsetzen und bietet so einen hohen Kosteneinsatz seiner Fähigkeiten.

 

Auch gesetzlich sind die speziellen Vorgaben der Cobots geregelt. Hier gibt es eine spezielle Regelung, die unter der Norm ISO TS 15066 zu finden ist, sie gilt als eine Ergänzung der Norm EN ISO 10218 und regelt 4 verschiedene Arten im kollaborativen Betrieb um diesen für die Zusammenarbeit mit Menschen zu sichern:

 

-Handführung

– Sicherheit gerichteter überwachter Halt

-Geschwindigkeits- und Abstandsüberwachung

– Leistungs- und Kraftbegrenzung

 

Wie entsandt der Cobot?

 

Im Zuge eines Projektes der beiden Professoren James Edward Colgate und Michael A. Peshkin aus den USA konnten diese 1996 die ersten Cobots entwickeln. Finanziert wurde das Projekt von General Motors, die Autoindustrie hatte schon immer ein großes Interesse daran die Entwicklung in dem Bereich der Roboter voranzutreiben.

 

Zu Beginn der Geschichte der Cobots waren eigenständige Bewegungen der Roboter nicht möglich. Hier musste der Mensch die Führung übernehmen und der Roboter hatte nur sehr geringe Möglichkeiten in die Bewegung einzugreifen.

 

Im Zuge der stetigen Entwicklung und der Kombination aus den verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen können die heutigen Cobots eigenständige Bewegungen ausführen und somit auch ein breites Spektrum an Aufgaben übernehmen. Die vielen technischen Möglichkeiten in der Sensoren-Technik und auch in der Programmierung führten zu diesem enormen Schritt.

 

Cobots gehören zu den flexibel einsetzbaren Robotern.

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ilona Benes

Recent posts

Einen Magier einstellen – worauf zu achten ist

Die Einstellung eines Zauberers kann ein wenig entmutigend sein, wenn so viele zur Auswahl stehen und der Preis so unterschiedlich ist. Hier ein paar Dinge,...

Einige der besten Möglichkeiten, nach Russland zu reisen

Russland ist eines der begehrtesten Reiseziele. Reisen nach Russland könnten jedoch so kostspielig sein, dass viele glauben, sie könnten es sich nicht leisten. Es könnte sehr...

Krankenversicherungstipps für Anfänger

Jedes Jahr schließen immer mehr Amerikaner eine private Versicherung ab. Es gibt viele Gründe, vor allem die mangelnde Entschädigung bei bestimmten Unfällen, sei es physisch...

Warum müssen Sie SEO lernen

Jeder Websitebesitzer möchte, dass seine Website ganz oben auf den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen steht - und dort bleibt. Aber nach oben zu klettern und dort...

Verwendung von MS Word-Vorlagen

In der heutigen ultraschnellen Wirtschaftslage müssen Kleinunternehmer oft lernen, mit weniger mehr zu erreichen. Folglich bedeutet dies normalerweise, dass Sie versuchen, mehr Arbeit in kürzerer...